Next Level: unser Workshop-Programm

 

Wir freuen uns auf eine Saison im Offspace Kaisitz mit neuen Möglichkeiten!

Wir wollen den Werkstatt- und Atelierraum im ehemaligen Kuhstall nutzen, um gemeinsam zu lernen und zu arbeiten! Für uns ist die Weitergabe von Wissen – seien es künstlerische Techniken, Pflanzenwissen oder handwerliche Fertigkeiten ein wichtiger Teil unseres Zusammenlebens. Offspace Kaisitz soll ein Ort sein, an dem Begegnung und Austausch stattfinden können und auch Raum ist für gemeinsames Arbeiten.

Hier eine Vorankündigung für die ersten Workshop-Angebote in diesem Sommer (mehr Details bald!) Alle Workshops werden von Dozent*innen geleitet, die in dem jeweiligen Gebiet ihre Fachkenntnisse und Erfahrungen weitergeben. Alle Worshops enthalten auch Aufenthalt im Aussenraum, sei es zum Zeichnen, Sammeln oder Arbeiten. Diese ersten Workshop-Formate setzen keine Vorkenntnisse voraus und sind entsprechend für Einsteiger geeignet! Später werden wir auch Workshops entwickeln, in denen spezielleres Wissen vermittelt wird. Wir sind mega gespannt!

 

 

Naturstudium/I  3-tägiger Workshop:

Zeichnen im Freien / Zeichnen nach dem Objekt / Akt

 

 

Originalgrafische Techniken:

Experimentelle Einführung in einfache originalgrafische künstlerische Techniken (etwa Monotypie, Übertragungstechniken wie Frottage etc.)

 

 

handwerkliche Techniken/ Grundlagen Korbflechten:

an einem zwei-tätgigen Workshop lernen die Teilnehmer*innen Grundlagen von Korbflechttechniken mit Hasel und Weide.

 

 

Naturstudium/II 3-tägiger Workshop:

plastische Übungen / Abformung / Objekt

 

 

ländliches Wissen / Botanik. Die Hausapotheke:

an einem mehrtägigen Workshop lernen die Teilnehmer*innen heimische Heilpflanzen kennen und sammeln sie gemeinsam mit der Dozent*in in der Umgebung und in den Gärten. Die fachkundige Haltbarmachung und Verarbeitung zu Hausmitteln wird ebenso vermittelt wie die Heilwirkung der Pflanzen.

 

Weitere Projekte